OZA Orthopädie Zentrum Arabellapark
Effnerstr. 38

D-81925 München

Tel.: 0049-(0)89/99 90 97 8-0
Fax: 0049-(0)89/99 90 97 8-77
E-Mail: info@oza-m.de

Common foot problems and their treatment options

By | 29.08.2017|Zentrum für Fuß und Sprunggelenk|

Foot and ankle surgery is the sub-specialty of orthopaedic surgery which deals with the treatment, diagnosis and prevention of disorders of the foot and ankle. Specialist foot and ankle surgeons are likely to have undergone surgical training, specialty training in orthopaedics and an additional fellowship in foot and ankle surgery. Read more credits: ©EFAS [...]

Transversaler Hypermobilitäts Stresstest

By | 20.11.2016|Allgemein, Hallux valgus, Hallux varus, Operation, Publikation Dr. med. Christian Kinast, Publikationen, Veröffentlichtungen, Zentrum für Fuß und Sprunggelenk|

Manueller Valgus-Varus Stresstest am 1. Strahl unter Darstellung im ap Röntgenbild Abstract: Hintergrund: Die Mobilität des 1 Strahls in transversaler Richtung fand bisher wenig Beachtung. Methoden: Die  Messungen  ( n= 50 ) des Intermetatarsalwinkels  IM° im ap Röntgenbild  vergleichen die Messungen im Stehen und beim präoperativen Varus- und Valgusstress und nach Release der Kapsel vom [...]

Dr. Kinast im Focus-Magazin – Titel-Thema „Endlich gesunde Füße“

By | 20.08.2016|Allgemein, Presse|

Dr. Kinast im Titelthema "Endlich gesunde Füße" in der Focus-Magazin Ausgabe Nr. 34/16. In der Rubrik "WISSEN & GESUNDHEIT" beim Thema "Fitte Füße" kommen Menschen deren Füße Schwerstarbeit leisten und Mediziner zu Wort. Dass "Schmerzen im großen Zehgelenk zehn Millionen Deutsche plagen soll und dass von einer neuen Volkskrankheit zu sprechen sei" wird beispielsweise angesprochen. [...]

Atraumatische Lisfranc Arthrose

By | 15.11.2015|Veröffentlichtungen|

Diagnose und Therapie möglicher Begleitdeformitäten Der tarso-metatarsale Übergang ist die Lokalisation von übersehenen und versteckten Traumata des Fußes.

Nachbehandlung nach Hallux valgus-Operation

By | 19.03.2015|Hallux valgus, Operation, Publikation Dr. med. Christian Kinast, Publikationen, Veröffentlichtungen, Zentrum für Fuß und Sprunggelenk|

Distale Metatarsale Osteotomien erlauben die zunehmende Vollbelastung in der 2. Woche nach der Hallux valgus-Operation. Alle Patienten werden zunächst angewiesen, postoperativ nur mit 30 kg zu belasten. Das ist in der Regel für alle Patienten möglich. Danach wird die weitere Belastung individuell festgelegt. Die Zehen können nach der Operation bewegt werden. In der 3. Woche [...]

Schaden High-Heels der Gesundheit? – Teure Schuhe müssen nicht automatisch gesünder sein als billige

By | 27.11.2011|Gesundheitsnachrichten|

Baierbrunn (ots) - Das schon mal vorweg: Zwölf-Zentimeter-Stilettos sind ungesund - so hinreißend Carrie Bradshaw damit auch durch "Sex and the City" gestöckelt ist. Jedes Mal wenn Carrie ihre Stöckel besteigt, verlagert sie beinahe ihr komplettes Körpergewicht auf den Vorderfuß. Mit der Zeit kann sich dieser dadurch verformen.