Dr. Fröhlich Vortrag: Was tun bei Hallux valgus bis Hammerzeh?

Dr. Fröhlich OZA Vortrag Josephinum Hallux valgus Hammerzehen 10-2019

Patientenvortrag zum Thema „Was tun bei Hallux valgus bis Hammerzeh“ von Dr. Imke Fröhlich in der Klinik Josephinum

Wir informieren Sie über vorbeugende konservative Behandlungen bei Fußproblemen im Alltag und was Betroffene außer Schuheinlagen noch machen können.

Ein weiterer Schwerpunkt werden die operativen Maßnahmen zur Therapie der Vorfußerkrankungen sein.

Besprochen werden hier die Themen Hallux valgus, Hallux rigidus, Arthrose in Fuß- und Zehengelenken, Mittelfußschmerzen und Hammerzehen.

Nach dem Vortrag haben die Gäste die Möglichkeit, Dr. med. Imke Fröhlich vom Zentrum Fuß & Sprunggelenk München individuelle Fragen zu stellen.

>>>

VORTRÄGE ZUR GESUNDHEIT – „im Herzen Münchens“
“Schmerzende Füße: Was tun bei Hallux valgus bis Hammerzeh?”
Dienstag, 15. Oktober 2019, 19.00 – 20.00 Uhr

>>>

Veranstaltungsort:
Klinik Josephinum gAG
Hahnenstraße 10, 80539 München
Telefon 089/236 88 0, U-Bahn Odeonsplatz
www.josephinum.de

Der Besuch ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Gesundheitsvorträge der Klinik Josephinum finden Sie im Internet unter www.josephinum.de/gesundheitsvortraege.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.


Kontakt:

ORTHOPÄDIE ZENTRUM ARABELLAPARK (OZA)
Dr. med. Imke Fröhlich • Dr. med. Christian Kinast
(Zentrum für Fuß & Sprunggelenk München)
Prof. Dr. med. Oliver Linhardt
(Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie im Orthopädie Zentrum Arabellapark München)
Englschalkinger Str. 12
D-81925 MünchenTel.: 0049-(0)89/99 90 97 8-0
Fax: 0049-(0)89/99 90 97 8-77
E-Mail: info@oza-m.de
Internet: www.oza-m.de

Über den Autor: