OZA Orthopädie Zentrum Arabellapark
Effnerstr. 38

D-81925 München

Tel.: 0049-(0)89/99 90 97 8-0
Fax: 0049-(0)89/99 90 97 8-77
E-Mail: info@oza-m.de

Loading...

Fachbereich Hüfte

Die Behandlung von Hüftgelenksproblemen und die Weiterentwicklung von Behandlungskonzepten auch unter Einbeziehung seltener Krankheitsbilder am Hüftgelenk, ist die Ausrichtung der OZA-Hüftchirurgie.

Das OZA setzt bei seinen Therapieoptionen auf die Schwerpunkte Gelenkerhalt mit Knorpelzelltransplantation und Rekonstruktion als auch künstlichem Gelenkersatz am Hüftgelenk (Hüftendoprothetik) sowie offene und arthroskopische Operationen des Hüftimpingements (mechanische Fehlfunktion des Hüftgelenkes).

Ein Focus ist auf Hüftschmerzen beim Sportler, operative Therapie des Hüftimpingements, (CAM/Pincerimpingement, Rotatorenmanschettenruptur der Hüfte) gesetzt.

Ein Knorpelschaden am Hüftgelenk zieht heute nicht mehr zwangsläufig einen künstlichen Gelenkersatz nach sich. Die OZA-Hüftchirurgie setzt hier auf innovative Verfahren wie die sogenannte autologe Chondrozyten Transplantation, autologe Stammzelltherapie.

Unterstützt werden die operativen Behandlungsverfahren durch konservative Therapieoptionen mit Trainingstherapien.

shutterstock_113243314_Samo-Trebizan

MINIMALINVASIVE HÜFTENDOPROTHETIK

23.07.2015|Categories: Hüfte|

Bei dem, von uns ausschließlich angewandten, minimalinvasiven Vorgehen wird penibel darauf geachtet, die Muskulatur der Hüfte nicht zu verletzen. Hierzu wird die Hüftendoprothese über eine schon bestehende Muskellücke eingebracht. Dadurch dass die Muskulatur nicht verletzt [...]

HÜFTENDOPROTHETIK – WIE IST DAS HÜFTGELENK AUFGEBAUT?

23.07.2015|Categories: Hüfte|

Das Hüftgelenk ist ein Kugelgelenk, wobei der Oberschenkelknochen (Femur), eine Kugel, den Hüftkopf formt und in dem Beckenknochen (Hüftpfanne) seinen Gelenkpartner findet. Die Gelenkflächen sind mit Knorpel überzogen, was ein reibungsfreies Bewegen der Knochen gegeneinander [...]

ENDOPROTHETIK – GELENKENDOPROTHESEN BEI RHEUMA

23.07.2015|Categories: Hüfte|

Besteht eine chronische rheumatische Erkrankung der Gelenke (z. B. Arthrose oder rheumatoide Arthritis) über Monate und Jahre, so geht damit meist eine erhebliche Minderung der Lebensqualität einher. Der Einsatz eines künstlichen Gelenks (Endoprothese) kann Schmerzen [...]

HÜFTARTHROSKOPIE

23.07.2015|Categories: Hüfte|

Für viele Gelenke, wie zum Beispiel Knie und Schulter, gehört die Arthroskopie (Gelenkspiegelung) seit langem zu den Standardoperationen. Das Hüftgelenk ist jedoch aufgrund der Form als Kugelgelenk und der umgebenden Muskulatur und Weichteile schwieriger zugängig. [...]

WAS IST EINE ARTHROSE?

23.07.2015|Categories: Hüfte|

Arthrose ist eine Gelenkerkrankung, die die Oberfläche des Gelenkes – den Knorpel – zerstört. Es kommt zu abnormalen Reaktionen am angrenzenden Knochen und zu einer Entzündung im Gelenk. Unter Arthrose versteht man einen krankhaften Gelenkverschleiß. [...]

SCHMERZEN IN DER HÜFTE

23.07.2015|Categories: Hüfte|

Die Ursachen hierfür können Verschleißerscheinigungen (Arthrose), entzündliche Erkrankungen (Rheuma), Folgen der Hüftdysplasie, Labrumeinrisse der Hüftpfanne, Hüftkopfnekrosen und andere Veränderungen des Knochens sein. Abzugrenzen sind diese Beschwerden von krankhaften Veränderungen der Leiste, der Muskeln und von [...]