Partner & Netzwerke

Die Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie im OZA arbeiten in enger Kooperation und ständigem interdisziplinärem Austausch mit assoziierten Partner-Praxen und Kliniken, Vereinigungen und Verbänden sowie Internetportalen und angeschlossenen Netzwerken zusammen. In Ergänzung zur Referententätigkeit werden von den OZA-Ärzten Publikationen sowie bestimmte Fachbereiche über spezifizierte Internetseiten teilweise noch detaillierter und ausführlicher darstellt.

Partner

OZE Orthopädie Zentrum Englschalkinger Straße

Der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Sportmedizin Dr. med. Christian Kinast bietet eine Indikations-Sprechstunde zur operativen Therapie für Hüfte, Knie, Sprunggelenk und Fuß in der Englschalkinger Str. 12 in München an.

Gesetzlich versicherte Patienten haben in der Kassenarztpraxis für Orthopädie und Unfallchirurgie von Dr. Kinast & Kollegen die Möglichkeit, eine hochspezialisierte Beratung zu erhalten.

OZE Orthopädie Zentrum Englschalkinger Straße
Dr. med. Christian Kinast und Kollegen
Englschalkinger Str. 12
81925 München

Tel.: 089-999 09 78-22
Fax: 089-999 09 78-77
E-Mail: info@oze-m.de
www.oze-m.de

Terminvereinbarung:
Mo-Fr.: 08.00-18.00 Uhr

OZS Orthopädie Zentrum Schützenstraße

ist eine Kassenarztpraxis für Orthopädie & Unfallchirurgie in München-Innenstadt im III. Stock des Ärztehauses Schützen-Apotheke zwischen Karlsplatz und Hauptbahnhof. Die Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Kinderorthopädie Prof. Dr. med. Johannes Hamel und Dr. med. Manuel Nell, spezialisiert auf Fuß- und Sprunggelenkschirurgie sowie Kinderorthopädie und Prof. Dr. med. Oliver Linhardt, spezialisiert auf Wirbelsäulenchirurgie, Rücken und Bandscheibe mit einem Schwerpunkt auf Rückenschmerzen am Arbeitsplatz, bieten hier eine Sprechstunde mit einer hochspezialisierten Beratung für gesetzlich versicherte Patienten an.

Terminvereinbarung:

OZS Orthopädie Zentrum Schützenstr.
Schützenstr. 5/ Bayerstr. 4
D-80335 München
Tel.: 0049 / (0)89-5525110
E-Mail: ortho@hotmail.com

Öffnungszeiten:

Mo.-Do. 08:30 – 18:30 Uhr
Fr. 08:30 – 15:00 Uhr

Prof. Dr. med. Johannes Hamel

Auf der persönlichen Internetseite von Prof. Hamel finden Patienten spezialisierte Informationen zu Krankheitsbildern. Für fachärztliche Kollegen sind hier eine Vielzahl von spezialisierten Inhalten in Text und Bild in Form von Publikationen und Vorträgen hinterlegt.

Prof. Hamel ist für gesetzlich Versicherte erreichbar unter https://www.oza-m.de/informationen/fuer-gesetzlich-versicherte/.

Privatversicherte und Selbstzahler vereinbaren bei Prof. Hamel einen Termin unter https://www.oza-m.de/kontakt/terminanfrage/.

docfoot.de – Dr. Kinast

Auf docfoot.de zeigt Dr. Kinast Informationen zu Prävention, Krankheitsbildern, Therapien oder Behandlungsmethoden rund um das Thema Fußgesundheit kurz und passend für Tablets und Smartphones dargestellt. Einer der Schwerpunkte von docfoot.de sind Fußgymnastik-Übungen, Tipps für Bewegung und Pflege der Füße, Empfehlungen für Videos zur Nachbehandlung nach der OP bzw. als Rehamaßnahme. Unter Aktuelles hält die Seite Online-Artikel rund um das Thema Füße – informativ und lesenswert unterhaltsam – bereit.

Dr. Kinast ist für gesetzlich Versicherte erreichbar in seiner Kassenarztpraxis für Orthopädie & Unfallchirurgie im OZE – Orthopädie Zentrum Effnerplatz – unter www.oze-m.de.

Privatversicherte und Selbstzahler vereinbaren bei Dr. Kinast einen Termin unter https://www.oza-m.de/kontakt/terminanfrage/.

Minimalinvasive Fußchirurgie

Auf der Fachseite zu minimalinvasiver Fußchirurgie stellt Dr. Kinast für Patienten als auch interessierte Kollegen spezialisierte Informationen zur „Chirurgie mit kleinen Hautschnitten” am Fuß und Sprunggelenk vor. Minimale invasive Fußchirurgie – von der arthroskopischen Operation über die minimalinvasive Fußoperation und kosmetisch ästhetische Operation bis zur Schmerztherapie und Rehabilitation bei percutaner Fußchirurgie.

Dr. Kinast ist für gesetzlich Versicherte erreichbar in seiner Kassenarztpraxis für Orthopädie & Unfallchirurgie im OZE – Orthopädie Zentrum Effnerplatz – unter www.oze-m.de.

Privatversicherte und Selbstzahler vereinbaren bei Dr. Kinast einen Termin unter https://www.oza-m.de/kontakt/terminanfrage/.

drkinast.com

www.drkinast.com ist eine Internetseite in alleiniger russischer Sprache, auf der sich das OZA mit seinem Zentrum Fuß und Sprunggelenk München von Dr. Kinast, Prof. Hamel und ihren Kollegen russischen Patienten vorstellt. In enger Zusammenarbeit mit Emergency Medicine Center in Kazan.

Добро пожаловать в Центр стопы и голеностопного сустава Мюнхене

Центр стопы и голеностопного Мюнхене доктором Kinast и коллег, с его акцентом на специализирующаяся в ортопедической стопы и голеностопного хирургии, бурсит большого пальца стопы, Hammertoe, распущенные, полых и плоских реконструкций ног, Achillessehnentendinose, деформация Хаглунда, голеностопного общая сустава, сложных реконструкций нижних конечностей, и спортивная медицина и лечение боли.

Контакт

ЦЕНТР СТОПЫ И ГОЛЕНОСТОПНОГО СУСТАВА В МЮНХЕНЕ

Д.м.н. К. Кинаст и Проф., д.м.н. Й. Хамель
Englschalkinger Str. 12
81925 Мюнхен
Германия

Телефон прием в России, к сожалению, не представляется возможным. Спасибо за Ваше понимание.
Переписка на русском языке должны быть доведены по электронной почте.

Тел.: 0049-(0)89/99 90 97 8-0
Факс: 0049-(0)89/99 90 97 8-77
E-Mail: info@oza-m.de
Веб-сайт: www.oza-m.de

Deutsches Schulterzentrum

Das OZA arbeitet eng mit dem Deutschen Schulterzentrum zusammen, das auf die Behandlung von Verletzungen und Erkrankungen der Schulter und des Ellenbogens auf höchstem Niveau spezialisiert ist. Modernste OP-Techniken und die große Erfahrung von  Prof. Dr. med. habil. Peter Habermeyer, Prof. Dr. med. univ. Mark Tauber und Priv.-Doz. Dr. med. Frank Martetschläger, die auf dem Gebiet der Schulterchirurgie zu den renommiertesten Spezialisten zählen, garantieren die erfolgreiche Behandlung des gesamten Spektrums der Schulter- und Ellenbogenpathologien bei kurzen stationären Behandlungszeiten.

DEUTSCHES SCHULTERZENTRUM
in der ATOS Klinik München
Effnerstr. 38
D-81925 München

Prof. Dr. med. Peter Habermeyer
Prof. Dr. med. univ. Mark Tauber
Priv.-Doz. Dr. med. Frank Martetschläger

Tel.: 089 / 20 4000 – 180
Fax: 089 / 20 4000 – 189
E-Mail: schulter@atos-muenchen.de
www.deutsches-schulterzentrum.de

Termine für die Sprechstunde können Sie unter der Rufnummer 089 / 20 4000 180 vereinbaren.

Prof. Habermeyer bietet folgende Privatsprechzeiten an:
Dienstag 09:00 – 17:00
und nach spezieller Vereinbarung
Prof. Dr. med. univ. Mark Tauber bietet folgende Kassen- und Privatsprechzeiten an:
Montag 08:30 -18:00
Donnerstag 12:00 – 18:00
Freitag 08:30 -14:00
sowie nach Absprache
Spezielle Ellenbogensprechstunde von PD Dr. Tauber Montag 13:00 – 17:00 Uhr sowie nach Absprache
Priv.-Doz. Dr. Martetschläger bietet folgende Kassen- und Privatsprechzeiten an:
Dienstag 08:00-18:00
Mittwoch 13:00-18:00
Donnerstag 08:00 – 13:00
sowie nach Absprache

 

KOMMEDICO

KOMMEDICO als überregionaler OZA-Partner ist eine überörtliche, fachübergreifende Gemeinschaftspraxis von hochspezialisierten Medizinern für Orthopädie, Unfallchirurgie, Handchirurgie, Plastische & Ästhetische Chirurgie. Mit den fünf Standorten in Traunstein, Trostberg, Prien, Ruhpolding und Bad Reichenhall steht das KOMMEDICO-Praxisnetzwerk für medizinische Versorgung auf hohem Niveau für die Region Südostbayern. Das umfangreiche Leistungsangebot bei KOMMEDICO wird durch die angeschlossene Belegabteilung mit 32 Betten im Klinikum Trostberg sowie ein ambulantes OP Zentrum im Krankenhaus Traunstein abgerundet.

KOMMEDICO Traunstein
Weckerlestraße 1
83278 Traunstein

Telefon: 08 61 – 90 999 80
Telefax: 08 61 – 16 43 90
E-Mail: info@KOMMEDICO.de
Internet: www.KOMMEDICO.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 07:30 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:30 Uhr
Freitag: 07:30 bis 15:00 Uhr

Dienstag: 16.30 – 19.30 Uhr Abendsprechstunde Dr. Sasse
Donnerstag: 16:30 – 19:30 Uhr Abendsprechstunde Dr. Mengel
Prien

Die Öffnungszeiten in Ruhpolding, Trostberg und Bad Reichenhall sowie im Ambulanten OP-Zentrum Traunstein  sind nach Vereinbarung.

Operationstermine werden über die Praxis vereinbart.
Telefon: 08 61 – 90 999 80

Praxisklinik München-West

Die Praxisklinik München-West ist mit Dr. Neumann enger Partner des OZA im Bereich Hand- und Ellenbogenchirurgie. Dr. Neumann, Dr. Erhard, Dr. Kponton in Kooperation mit Dr. Kreuzer als auch Prof. Krüger decken das gesamte nichtoperative und operative Behandlungsspektrum unfallchirurgischer und orthopädischer Krankheitsbilder über die Standorte Fürstenrieder Straße und Guardinistraße im Münchener Westen ab.

Die Sprechzeiten der Praxisklinik München-West:

Mo.- Do. 8.00 bis 17.30 Uhr
Fr. 8.00 bis 13.00 Uhr

Rufen Sie uns bitte zur Terminabsprache unter folgender Nummer an:

Tel: 089 / 546 888 0
Fax: 089 / 546 888 88

Arbeitsunfälle und dringende Notfälle jederzeit.

Durchgangsärzte der Berufsgenossenschaften:
Dr. med. A. Neumann
Unfall- und Handchirurgie

Dr. med. T. Kponton
Unfallchirurgie und Orthopädie

Haben Sie weitere Fragen oder Anregungen, so erreichen Sie uns wie folgt:

Telefon Praxis 089 – 546 888 0
Telefon Notfallbereitschaft / Weiterleitung 089 – 546 888 20
Fragen zur Rechnungsstellung/Privatliquidation 089 – 546 888 12
Fragen zu Arztberichten/Gutachten 089 – 546 888 34
Telefax 089 – 546 888 88
Rezeption Clinic Dr. Decker 089 – 381 70 40

info@chirurgie-orthopaedie.de

Netzwerke

Minimal invasive Orthopädie & Chirurgie

Anlässlich von „Update 2014: minimal invasive Orthopädie” im OZA ist das Netzwerk-Portal von den Referenten des Kolloquiums für auf minimal-invasive Orthopädie oder Chirurgie spezialisierte Kollegen gestartet. Es dient dazu, dass sich die Kollegen untereinander zu Operationstechniken informieren und wissenschaftliche Informationen austauschen und ggf. hier präsentieren.

Dr. Kinast ist für gesetzlich Versicherte erreichbar in seiner Kassenarztpraxis für Orthopädie & Unfallchirurgie im OZE – Orthopädie Zentrum Effnerplatz – unter www.oze-m.de.

Privatversicherte und Selbstzahler vereinbaren bei Dr. Kinast einen Termin unter https://www.oza-m.de/kontakt/terminanfrage/.

Ärzte für aktives Leben – Freude durch Bewegung

„Ärzte für aktives Leben” mit seinem Präventionsprogramm „Freude durch Bewegung”  wurde für Partner und seine Besucher geschaffen als Netzwerk, Plattform und Basis für Kontakte, Angebote und Informationen zum Thema „Freude durch Bewegung”. 5 Ausdauersportarten (Laufen, Radfahren, Skifahren, Wandern und Golfen) stehen im Focus.

Unser Leitgedanke war und ist, Kinder wie Erwachsene zu mehr Bewegung zu animieren und Bewegung dabei nicht als lästige Pflichtübung zu verstehen. Freude durch Bewegung sehen wir als eines der Grundbedürfnisse des Menschen. Wir wollen dazu wesentlich beitragen, dass ein kranker oder verletzter Mensch – gerade auch nach Einschränkungen – wieder Freude bei seinen Bewegungen hat.

Denn Bewegungsmangel zählt zu den Hauptursachen vieler Beschwerden und Krankheitsbilder: von Rückenschmerzen und Verspannungen über Übergewicht bis hin zu Diabetes.

www.ruecken-tag.de – Rückengesundheit in Deutschland

Der Bundesverband der deutschen Rückenschulen (BdR) e. V. und die Aktion Gesunder Rücken e.V. (AGR) veranstalten jedes Jahr zum bundesweiten Tag der Rückengesundheit gemeinsam eine zentrale Auftaktveranstaltung. Weitere Aktivitäten werden von der Initiative „Ärzte für aktives Leben” –  gegründet von dem Münchener Orthopäden Dr. Christian Kinast – unter dem Anspruch von „Freude durch Bewegung” in vielen Städten unternommen. Die Veranstalter, teilnehmende Partner und Netzwerke aus ganz Deutschland sowie die lokal/regionale Presse arbeiten mit dem Internetportal www.ruecken-tag.de zusammen.

www.ruecken-tag.de wurde für Partner und seine Besucher geschaffen als Netzwerk, Plattform und Basis für Kontakte, Angebote und Informationen zum Thema „Rückengesundheit in Deutschland“. Jeder Teilnehmer bei ruecken-tag.de – vom Hausarzt oder Orthopäden über Physiotherapiepraxis oder Sanitätshaus bis zum Ergonomiestudio, Bettenhaus oder zertifizierten Rückenschullehrer – erhält eine von aktuell über 1.200 kostenfreien Microsites, wo Informationen unter Profil, Aktuelles, Angebote, Tipps, Medien und Kontakt zum Thema „Rückengesundheit“ präsentiert werden können.