Die endoskopische und minimalinvasive Behandlung von Bandscheibenvorfällen

By | 17.11.2015|Endoskopie und Mikrochirurgie, Wirbelsäule & Rücken|

Ein großer Vorteil dieser Methode besteht darin, dass der Bandscheibenvorfall durch sehr kleine Schnitte ohne Ablösung von Muskeln oder Bändern erreicht werden kann. Dadurch wird das Risiko von Verwachsungen und Narbenbeschwerden minimiert. Insgesamt ist die endoskopische Bandscheiben-Operation eine sehr schonende, minimalinvasive Methode, mit der etwa 60 % aller Bandscheibenvorfälle sicher entfernt werden können. Etwa 40 [...]