OZA Orthopädie Zentrum Arabellapark
Effnerstr. 38

D-81925 München

Tel.: 0049-(0)89/99 90 97 8-0
Fax: 0049-(0)89/99 90 97 8-77
E-Mail: info@oza-m.de

Loading...

Bandscheibenersatz

Bei fortgeschrittenem Verschleiß der Bandscheibe kann bei entsprechender Indikation mittels eines künstlichen Bandscheibenersatzes an Hals- und Lendenwirbelsäule eine schmerzfreie Beweglichkeit hergestellt werden. Der entscheidende Vorteil von Prothesen gegenüber stabilisierenden Operationsverfahren ist der Erhalt der Beweglichkeit und der Funktion des Wirbelsäulensegments. In den Fällen, in denen eine Stabilisierungsoperation als einzige Möglichkeit erscheint, sollte zunächst die Versorgung mit einer Bandscheibenprothese in Erwägung gezogen werden.

Die Bandscheibenprothese als künstlicher Bandscheibenersatz

By | 23.07.2015|Categories: Bandscheibenersatz, Wirbelsäule & Rücken|

Bandscheibenprothese der Halswirbelsäule Bei der Operation wird ein etwa 5 cm langer Hautschnitt an der meist linken Halsseite angelegt. 
Nach Darstellung der Halswirbelsäule wird unter Zuhilfenahme eines speziell entwickelten Spreizsystems, nach der vollständigen Entfernung der [...]