Minimalinvasive Behandlung der Wirbelsäule mit gezielten röntgengesteuerten Injektionen und der Radiofrequenztherapie

Von | 2018-01-24T20:43:51+00:00 17.11.2015|Allgemein, Schmerztherapie und Interventionen, Wirbelsäule & Rücken|

Den Kernpunkt der Therapie bilden die gezielten Injektionen im Bereich der Wirbelsäule, wobei zusätzliche Behandlungen wie beispielsweise Krankengymnastik, Osteopathie, Wärmeanwendungen, Elektrotherapie, Akupunktur oder Stoßwelle bei Bedarf durchgeführt werden können. Die Therapie kann ambulant oder während eines kurzen Krankenhausaufenthaltes durchgeführt werden. Wann ist eine minimalinvasive Injektionstherapie notwendig? Bei Vorwölbung von Bandscheibengewebe in den Nervenkanal (Bandscheibenvorfall, Prolaps) [...]