OZA Orthopädie Zentrum Arabellapark
Effnerstr. 38

D-81925 München

Tel.: 0049-(0)89/99 90 97 8-0
Fax: 0049-(0)89/99 90 97 8-77
E-Mail: info@oza-m.de

GOLFSPORT IST AUCH HANDSPIEL

By | 23.07.2015|Gesund Golfen - Medizinjournal|

GESUND GOLFEN-EXPERTE DR. MED. A. NEUMANN »Relax? How can anybody relax and play golf ? You have to grip the club, don’t you?« Ben Hogan (American Golfer. 1912  – 1997) Jeder Golfunterricht startet mit dem Griff. Die Position der Hand am Golfschläger ist von fundamentaler Bedeutung für den Golfschwung. Die Hand koppelt den Golfschläger [...]

DIE SCHULTERANALYSE

By | 23.07.2015|Gesund Golfen - Medizinjournal|

GESUND GOLFEN-EXPERTE PD DR. MED. A. BURKART Schlechter Schwung – schmerzende Schulter Erkrankungen im Schultergelenksbereich beim Golfsport machen statistisch ca. 10  Prozent aller Golfverletzungen aus. Bei professionellen Spielern steht die Schulter in der Verletzungsstatistik hinter Handgelenk und Wirbelsäule an dritter Stelle. Dabei resultieren Schmerzen im Bereich der Schulter oftmals durch Über- oder Fehlbelastungen [...]

DIE GOLFERHÜFTE

By | 23.07.2015|Gesund Golfen - Medizinjournal|

GESUND GOLFEN-EXPERTE DR. MED. THOMAS DEMHARTNER Ungünstige Hüftformen begünstigen Hüftschmerzen und eine frühzeitige Hüftarthrose. Die Drehung des Beckens ist der Motor des Golfschwungs. Um den Hüftkopf des vorderen Beines dreht sich der Golfer im Schwung. Beim Aufschwung dreht die Hüfte des vorderen Beines nach außen, beim Durchschwung nach innen und fängt einen [...]

DEGENERATION IM KNIEGELENK

By | 23.07.2015|Gesund Golfen - Medizinjournal|

GESUND GOLFEN-EXPERTE DR. MED. PHILIP SCHÖTTLE Beim Abschlag wirken Kräfte auf das Knie, die einem Sprung aus großer Höhe entsprechen. Obwohl landläufig davon ausgegangen wurde, dass Golf eine Sportart ist, die das Knie nicht übermäßig belastet, keinen frühzeitigen Verschleiß hervorruft und daher bei Knieverletzungen und beginnender Arthrose bedenkenlos betrieben werden kann, zeichnen [...]

GOLFEN OHNE RÜCKENBESCHWERDEN

By | 23.07.2015|Gesund Golfen - Medizinjournal|

PD DR. MED. O. LINHARDT Der Golfsport ist positiv für Muskulatur sowie Herz und ­Kreislaufsystem, aber problematisch bei schlechter Technik. Golf gehört zu den gesündesten Sportarten, um Herz und Kreislaufsystem sowie die Muskulatur zu trainieren. Aber wie belastend ist Golf für die Wirbelsäule? Das Gehen während einer Golfrunde, die Körperdrehung beim Abschlag [...]

FUSS- UND SPRUNGGELENK

By | 23.07.2015|Gesund Golfen - Medizinjournal|

Der Gesundheitsaspekt des Golfens wird in erster Linie durch zügiges Gehen erfüllt. Etwa 50 Prozent der Golfspieler sind über 50 Jahre, viele leiden unter Übergewicht, Diabetes, Fettstoffwechselstörungen sowie Herz- und Kreislauferkrankungen. Nur wenn Golfer gut zu Fuß sind, können sie etwas für ihre Gesundheit tun. Im Bereich des Sprunggelenkes und Rückfußes können Arthrose [...]