GRÜNDUNG

Liebe Golfer und Golferinnen,

Gemeinsam mit Sondre Horntvedt, Osteopath Lindebergs Gesundheitszentrum und Sports Club, Sporttherapeutin und Personal Coach Claudia Pöhlmann, der Physiotherapeutin Michaela Ley und Kollegen sowie dem Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Sportmedizin Dr. med. Christian Kinast, wurde das Zentrum für Golfmedizin in München gestartet.

Team Golf

Nicht nur seit Gründung des Orthopädie Zentrum Arabellapark (München Bogenhausen) im Jahre 2006 stellt die orthopädische und sportmedizinische Behandlung von Golfspielern im Zentrum für Fuß und Sprunggelenk einen Schwerpunkt dar. Die verschiedenen Publikationen zu Golfmedizin mit „Gut zu Fuß über Fairways und Greens“ (2004), „Wo beim Golfen der Schuh drückt“ oder Ihr Handicap – die Füße“ (2007), „Check for Golfer“ (2008), „Das Handicap vieler Golfer – Fuß-Beschwerden“ oder „Wann ist Golfen gesund“ (2009) haben mit der Praxiserfahrung aus vielen Jahren Medizin und Golf dazu geführt, dass am 1. September 2011 das Zentrum für Golfmedizin seine Arbeit aufgenommen hat.

Unser Anspruch: Golfspielen fördert die Kondition im Ausdauerbereich und verbessert die Gesundheit bei Herzkreislauf-Erkrankungen und Diabetes. Mit der Erhaltung und Verbesserung der Gehfähigkeit wollen wir die Förderung der Ausdauerleistung ermöglichen. Mit fachlichem, medizinischem aber auch golftechnischem Wissen setzen wir uns für biomechanisch gute Schwungtechnik zur Vermeidung von Überlastungsschäden beim Golfspielen ein. Hier arbeiten wir in enger Kooperation mit Golf Professionals und Health Professionals.

Wir wollen „Gesundes Golfen“ fördern und damit lebenslang Freude durch Golfspielen erhalten.

Ihr Team vom Zentrum für Golfmedizin

Von | 2018-01-24T20:44:09+00:00 23.07.2015|Golf|

Über den Autor: